Team

Stefan Margenfeld

Er arbeitet beim Radio, weil... die Leute dann denken, er sieht aus wie eine geniale Mischung aus Bradley Cooper, Ryan Gosling und George Clooney.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1234379/programm/team

Position/Sendestrecke: Moderator "Am Nachmittag" und Redakteur

Werdegang: 1990 - erste eigene Radiosendung. Sie hieß "ABC Ostfriesland" und hatte exakt zwei Zuhörer - mich und meine Mutter. 1990 bis 1996 - zahlreiche Teilnahmeurkunden und mitleidige Blicke des Sportlehrers bei den Bundesjugendspielen. seit 1996 - Taubenzuchtvereine für die Zeitung, Kaffee kochen und Quizfragen schreiben für das Fernsehen und vieles, vieles mehr. seit 2003 - Moderator und Redakteur bei den NRW-Lokalradios

Ich arbeite beim Radio, weil... die Leute dann denken, ich sehe aus wie eine geniale Mischung aus Bradley Cooper, Ryan Gosling und George Clooney.

Nach der Sendung... schaue ich in den Spiegel und stelle fest: Ich sehe NICHT aus wie eine geniale Mischung aus Bradley Cooper, Ryan Gosling und George Clooney.

Dein bestes Radioerlebnis: Ich durfte für die NRW-Lokalradios bisher über 2 Millionen Euro verschenken. Soviel Geld haben sie bei uns schon gewonnen.

Was gefällt dir besonders gut in deinem Redaktionsteam? Ich mag die Mischung. Jeder hat hier seinen eigenen Kopf und seine eigenen Ideen. Trotzdem schaffen wir es gemeinsam ein Programm auf die Beine zu stellen, das die Hörer mögen. Das ist toll!

Wenn ich frei habe, mache ich am liebsten... Musik! Allerdings liest meine Frau hier gerade mit. Deshalb: Ich bringe am liebsten den Müll raus, räume die Spülmaschine aus und entsorge sehr gerne meine Socken in den dafür vorgesehenen Behälter. Ach ja: Ich liebe Twilight.

Welche Musik hörst du am liebsten (Songs, Bands, Künstler): Ich mag Gitarren. Jede Gitarrenband hat in meinem Herzen einen Platz.

Dein Lebensmotto: Das versendet sich.

Worüber kannst du lachen? Ich stehe auf den gnadenlosen Humor unserer berühmten Kantinenchefin.

Dein schönstes Urlaubsziel: USA. In keinem Land der Welt kann ich so viel aus dem Auto heraus erledigen. Das fängt beim Kaffee trinken an und geht bis zum Frisör. Unfassbar faules Land. Also, genau mein Ding!

Wenn ich Sport mache, dann am liebsten... im Restaurant. Hey! Kaumuskeln sind auch Muskeln!

Welcher ist der beste Ort der Welt für dich? Ich habe Zuhause ein Tonstudio mit schalldichter Kabine. Diese Kabine ist der beste Ort auf Erden. Wer den ganzen Tag spricht, weiß halt die Ruhe zu schätzen.

Welche ist deine Lieblings-App? WhatsApp natürlich. Threema ist was für Weicheier.

Wie viele Freunde/Fans hast du aktuell auf Facebook? Das variiert je nach Profilbild.

Auf diese Serie will ich nicht verzichten... Oh, Gott. Auf einige nicht: Lost, Die Simpsons, Breaking Bad, Masters Of Sex, Revolution, Futurama, Mad Men und viele mehr. Ja. Ich bin ein Serien-Nerd.

Am liebsten esse ich... auswärts.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Sabine Kanitz

    Sabine Kanitz aus Hückeswagen ist Nachrichtenredakteurin bei Radio Berg.

  • Tony Kaufmann

    Die Sendung "Radio Berg am Wochenende" ist sein Zuhause, ab 18 Uhr auch "Radio Berg am Abend". Schon in der Schule waren seine mündlichen Noten besser, als seine schriftlichen.

  • Britta Krusenbaum

    Bei Radio Berg liefert sie Ihnen die Neuigkeiten aus NRW, Deutschland und aller Welt. Warum? Weil sie es gut kann, sagt Britta selbstbewusst.

  • Claudia Löhr

    Immer frischer Kaffee - das mag Claudia Löhr in der Redaktion am liebsten.

  • Britta von Lucke

    Eigentlich wollte ich nach dem Abi Journalistik in Hamburg studieren - aber 16 Wartesemester haben auch mich überzeugt - Politik studieren ist auch was Feines!

  • Christina Lütticke

    Christina fährt für ihre Interviews durch das gesamte Bergische Land. Als Reporterin lernt man jeden Winkel im Rheinisch Bergischen und Oberbergischen kennen.

  • Brigitte Mackscheidt

    Brigitte Mackscheidt betreut die Morningshow bei Radio Berg. Gelegentlich springt sie auch mal für Basti und Michi in der Moderation ein. Sie ist total bescheiden und immer und überall online.

  • Heike Magnitz

    Heike Magnitz ist die Radio Berg-Reporterin aus Wermelskirchen. Sie kennt das Sendegebiet wie ihre Westentasche und entdeckt die spannendsten Themen.

  • Stefan Margenfeld

    Er arbeitet beim Radio, weil... die Leute dann denken, er sieht aus wie eine geniale Mischung aus Bradley Cooper, Ryan Gosling und George Clooney.

  • Thorsten Ortmann

    Nach der Sendung... heißt es ab aufs Motorrad, hinters Schlagzeug, auf den Tennisplatz oder ab auf die Terrasse...

  • Alex Pesch

    Alex Pesch ist unsere Vormittags-Moderatorin und Sie werden von ihr regelmäßig vormittags ab 10 Uhr über die wichtigen Dinge im Bergischen informiert.

  • Isa Peters

    Isa freut sich immer, wenn sie in die Redaktion kommt. Denn sie mag Trubel und liebt es zu telefonieren.

  • Biggi Pollmeier

    Biggi Pollmeier aus Refrath ist Redaktionsassistentin und managt alles Organisatorische im Wechsel mit Kerstin. Hier sind noch einige Details über sie zu erfahren.

  • Sebastian Poullie

    Sebastian Poullie ist neu im Team und Sie hören ihn als Sidekick und als Moderator unserer Frühsendung. Hier werden Sie von ihm regelmäßig ab 6 Uhr über die wichtigen Dinge im Bergischen informiert.


Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen Alben von Radio Bonn/Rhein-Sieg der letzten Zeit hier im Überblick!

Aktuelle Playlist

03:03:50
OLLY MURS
DEAR DARLIN'
401Mag ich
http://www.radioberg.de/berg/rb/295702?song_id=2800

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Berg Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

In "Hannahs Tanke" ist die Welt auch nicht unbedingt mehr in Ordnung als irgendwo anders...

Die neue Serie von und mit Katja von Lier: sie ist Single und glücklich! Nur will ihr das keiner glauben...

Und zu seinem Jubiläum hören Sie bei uns die besten Folgen unseres beliebten Telefonschrecks - von 2003 bis heute.

Früher war er ein Frauenheld - heute ist er dreifacher Papa! Timo Schnitzer blickt mit einem kleinen, weinenden Auge auf seine Vergangenheit und mit einem großen, rührenden Auge auf seine Familie.

1|2|3|4
Anzeige
Zur Startseite