Nachrichten / NRW & Welt

Air-Berlin-Transfergesellschaft: Bund und Länder verhandeln

Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung - das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Davon könnten bis zu 4000 Beschäftigte profitieren. mehr

Bürger in Norditalien stimmen für mehr Autonomie

Im Zuge der Katalonien-Krise wird der Ruf nach mehr Autonomie in anderen europäischen Regionen mit Sorge betrachtet. In Norditalien stimmt jetzt eine Mehrheit für mehr Eigenständigkeit. mehr

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Die Grünen haben gefordert, in einer Jamaika-Koalition mit der Union und der FDP zwei Vize-Kanzler zu benennen. Laut Grundgesetz ist allerdings nur ein Vize-Kanzler vorgesehen. mehr

Parteien und Fraktionen bereiten erste Bundestagssitzung vor

Vier Wochen nach der Wahl bereiten Parteien und Fraktionen heute die konstituierende Sitzung des neuen Bundestags vor. mehr

Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft

Vor rund einem Jahr feuerte Wolfgang P. in seinem Haus auf Beamte, die ihm seine Waffen abnehmen wollten. mehr

Armut für 21 Prozent der Kinder in Deutschland Dauerthema

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. mehr

Bertrand Piccard und Jan Delay: "Next Economy Award"

Der Abenteurer Bertrand Piccard und der Popmusiker Jan Delay bekommen den Sonderpreis des "Next Economy Award". Die Auszeichnung wird am 7. mehr

17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt

In Flums bei St. Gallen kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt Menschen an. mehr

Lastwagen bricht durch Mittelleitplanke: A33 gesperrt

Ein Lastwagen ist am Montagmorgen auf der A33 bei Paderborn durch die Mittelleitplanke gebrochen und hat für eine Vollsperrung gesorgt. Fahrer und Beifahrer des Lkws wurden schwer verletzt, befinden sich aber nicht in Lebensgefahr, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. mehr

UN-Geberkonferenz bittet um Spenden für Rohingya-Flüchtlinge

Hunderttausende muslimische Rohingya flohen vor Gewalt in ihrer Heimat Myanmar in das benachbarte Bangladesch. Es ist die am schnellsten wachsende Flüchtlingskrise weltweit. mehr

220 000 mehr Menschen mit Pflegeleistungen

Was hat die Pflegereform 2017 gebracht? Mehr Pflegeleistungen. Aber längst nicht für alle fließen auch hohe Beträge aus der Pflegekasse. mehr

Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet: Ernte fällt mager aus

Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die schlechte Apfelernte auch in NRW wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite