Nachrichten / NRW & Welt

Abgelehnte Asylbewerber nach Tunesien abgeschoben

25 Tunesier sind vom Flughafen Leipzig/Halle aus abgeschoben worden. In dem gecharterten Flugzeug saßen am Mittwochnachmittag zwölf Tunesier aus Sachsen, wie das sächsische Innenministerium mitteilte. mehr

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Seit 1964 erschütterte der Konflikt Kolumbien, über 220 000 Menschen starben bei Kämpfen zwischen Guerilla, Soldaten und Paramilitärs. Nun sind die letzten Waffen der Farc-Rebellen abtransportiert worden. mehr

Viele Tote und Verletzte nach Anschlägen in Nigeria

Mehrere Bombenexplosionen erschüttern Nigeria. Dort bringen Selbstmordattentäter im Nordosten wieder Tod und Verderben. Helfern bietet sich ein schreckliches Bild. mehr

London: Grenzkontrollen zu Irland nach Brexit verzichtbar

Mit dem Brexit will die Regierung in London auch die Zollunion und den EU-Binnenmarkt verlassen. Das bringt Probleme für die offene Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und dem britischen Landesteil Nordirland. mehr

Verbraucherzentrale klagt gegen Pharmaunternehmen

Die Verbraucherschutzzentrale Sachsen wirft dem Pharmaunternehmen MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH zu hohe Dosierempfehlungen bei Magnesium vor. mehr

Schüsse in Siegen lösen Großeinsatz der Polizei aus

Schüsse auf dem Parkplatz eines Supermarktes haben in Siegen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein 34-Jähriger habe mit einer Schreckschusswaffe gezielt auf zwei Männer geschossen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. mehr

Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien

Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. mehr

Lage von Flüchtlingen aus Al-Rakka immer dramatischer

Seit Juni greift ein Kurden-Bündnis die vom IS gehaltenen Stadt Al-Rakka an. Für die Zivilisten werden die Kämpfe mehr und mehr zu einem Alptraum. mehr

Lage von Flüchtlingen aus Al-Rakka immer dramatischer

Seit Juni greift ein Kurden-Bündnis die vom IS gehaltenen Stadt Al-Rakka an. Für die Zivilisten werden die Kämpfe mehr und mehr zu einem Alptraum. mehr

Diebe stehlen stattlichen Olivenbaum

Der Dieb, ein Gartenfreund? Unbekannte haben aus einer Gärtnerei im niederrheinischen Kranenburg einen Olivenbaum gestohlen. Angesichts des stattlichen Gewichts von 250 Kilogramm nahmen die Täter eine Sackkarre der Gärtnerei zur Hilfe und schafften den zweieinhalb Meter hohen Baum damit zu ihrem Fahrzeug. mehr

Filialleiter streckt Ladendieb mit Faustschlag nieder

Köln (dpa/lnw) - Mit einem Faustschlag hat der Filialleiter eines Elektrofachmarkts in Köln einen Ladendieb niedergestreckt und schwer verletzt. Der Täter habe versucht, mit einem gestohlenen Smartphone zu fliehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. mehr

Hamburger Polizei findet weiteren Leichenteil

Stück für Stück bergen Polizeitaucher in Hamburger Kanälen die Leichenteile einer Frau. Das Opfer ist eine 48 Jahre alte Prostituierte. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite