Archiv

Waldbröl Neues Apartmenthaus für Wohnungslose

Dreizehn kleine neue Apartments sind in einem Haus in Waldbröl Segenborn fertiggestellt worden. Die Apartments sollen Wohnungslosen Menschen zur Verfügung gestellt werden.


Das Neue Apartmenthaus ist vom Land NRW gefördert worden. Es ist Teil des Pilotprojektes "Obdachlosigkeit verhindern - Weiterentwicklung der Hilfen in Wohnungsnotfällen" vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales. Das Haus in Waldbröl Segenborn bietet für die Hilfesuchenden viel Privatsphäre. Die Apartments sind knapp 20 Quadratmeter groß und haben einen kleine Wohnküche integriert und eigene sanitäre Anlagen. Den Wohnungslosen soll schnell geholfen werden, Ziel ist es, dass die Hilfesuchenden weider auf eigenen Beinen stehen können und auf die Hilfe nicht mehr angewiesen sind.


Anzeige
Zur Startseite