Programm

Fotoaktion Wir lieben das Bergische

Welches Bild wird das Foto für unseren Kalender 2017 im August? Stimmen Sie hier ab!


Wir suchen Ihre schönsten Orte, emotionalsten Momente und tollsten Geschichten!

Sie haben uns wieder viele Fotos geschickt - jetzt sind alle gefragt! Stimmen Sie bis Donnerstag, 17. August 23 Uhr 59 ab, welches der zehn Besten in unseren Kalender 2018 kommt!

 


Die bisherigen Siegerfotos 

Juli

Mathias aus Nümbrecht hat sein Foto vom bergischen Sternenhimmel in Nümbrecht-Distelkamp Richtung Ödinghausen geschossen, kurz nach Sonnenuntergang.

Juni

Florian aus Waldbröl hat sein Bild aus außergewöhnlicher Perspektive in einem stillgelegten Eisenbahntunnel (Kömpeltunnel Wiehltahlbahn) geschossen.

Mai

Elke aus Wermelskirchen fährt jeden Morgen mit dem Rad an dem leuchtenden Rapsfeld bei Wermelskirchen vorbei und erfreut sich daran.

April

Melissa aus Waldbröl mit einem Foto vom Ostershooting mit ihrer Britisch-Kurzhaar-Katze "Kitten".

März

Ronja aus Engelskirchen hat uns gezeigt, dass auch Katzen den Frühling ausgiebig genießen können!

Februar

Beate aus Wipperfürth hat uns ihr jeckes Foto geschickt, wie sie kostümiert auf dem Kreisverkehr in Wipperfürth eine der drei dort wohnenden grün-weißen Kühe knutscht. Ein vorbeifahrender Autofahrer aus Remscheid fragt sie während des Fotoshootings: "Sonst alles in Ordnung bei Ihnen?" und wünscht "Gute Besserung!"

Januar 

Den Anfang hat das Foto von Andreas aus Wüstenhof, Wipperfürth gemacht. Sie haben sein Bild zum schönsten Bild im Januar gewählt!

Aufgenommen hat er es an einem Winterabend in seinem Dorf: "Sicher eine kleine Postkartenidylle aber für mich immer sehr schöne Momente weil ich meist ganz alleine im dunklen auf der Wiese bin und meine Fotos mache. Ein Moment um inne zu halten. Es war sehr kalt ich habe ziemlich gefroren."

Im Hintergrund zu sehen die Kirche St. Anna Thier.

 

Das ganze Jahr 2017 sammeln wir Ihre Bilder!


Wählen Sie hier das Augustbild!

Wählen Sie hier das Augustbild für den Radio Berg-Kalender 2018! Abstimmen



Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite