Nachrichten / Sport

Motorsport Nümbrechter Alt erneut IDM-Superbike-Vizemeister

Der Nümbrechter Motorrad-Rennfahrer Florian Alt ist erneut IDM-Superbike-Vizemeister. Beim Saisonfinale in Hockenheim fuhr der Yamaha-Pilot zweimal auf Platz zwei und das siebte mal auf´s Podium.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1435323/news/sport

Der 21jährige Alt hatte im ersten Lauf vier Sekunden, und im zweiten Lauf drei Sekunden Rückstand auf den Doppel-Sieger und neuen IDM-Meister Markus Reiterberger.

Von Platz drei aus übernahm Alt im ersten Rennen direkt nach dem Start die Führung und behauptete diese acht Runden lang.

In den restlichen zehn Runden verteidigte er Rang zwei souverän.

Im zweiten Lauf blieb Alt das ganze Rennen auf Position zwei, setzte Reiterberger ständig unter Druck, schaffte es aber nicht zu überholen.

Siebenmal in der Saison landete der Oberberger auf dem Podium. Fünfmal war er zweiter, zweimal dritter, ein Sieg blieb dem ehemaligen WM-Fahrer verwehrt.

In der Gesamtwertung steht der Nümbrechter nach 14 Rennen mit 194 Punkten auf Platz zwei.

Der überlegene Meister Markus Reiterberger hat 345 Zähler, der dritte Jan Bühn kommt auf 181 Punkte.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite