Archiv

Bergisch Gladbach Bürger protestieren gegen Krüger-Erweiterung

In Bergisch Gladbach möchte die Firma Krüger weiter wachsen. Dagegen wehrt sich eine Bürgerinitiative. Sie möchte verhindern, dass dafür eine Waldfläche gerodet wird und plant für heute Abend eine Infoveranstaltung, um Protestaktionen zu planen.


Die Firma will sich im Waldgebiet Neuborner Busch zwischen dem Gewerbegebiet Zinkhütte und einem am Wald liegenden Wohngebiet vergrößern. Geplant sind dort Büros, ein Betriebskindergarten und ein Parkhaus. Dagegen wehren sich Bürger aus den Gladbacher Stadtteilen Lückerath, Heidkamp und Gronau. Sie wollen den Wald als Naherholungsgebiet erhalten.

 

Die Initiative wirft der Stadt vor, wirtschaftliche Interessen zu bevorzugen. Die Bürger befürchten, dass für den Neubau bis zu 5 Hektar Wald gerodet werden könnten. Die Infoveranstaltung heute beginnt um 19 Uhr 30 in der Baptistenkirche in Lückerath. Dort will die Bürgerinitiative besprechen welche Protest-Aktionen sie im Frühjahr plant. (07.12.17)


Anzeige
Zur Startseite