Team

Kerstin Harmsen

Kerstin ist Redaktionsassistentin mit dem Lieblingsfach Schönschreiben. Nur schade, dass man davon heute nichts mehr merkt, behaupten böse Kollegenzungen, die ihre Post-Its nicht lesen können...


http://www.radioberg.de/berg/rb/251400/programm/team

Was mache ich im Sender? Redaktions- und Vorstandsassistentin

Mein erster Berufswunsch  ... war weit entfernt vom dem, was nachher wurde.

Das erste, woran ich mich im Leben erinnern kann? Mit drei Jahren vor dem Nikolaus zu stehen

Mein Lieblingsfach in der Schule? Schönschreiben - da mussten wir damals in der Grundschule immer Kniebeugen machen und "Laurentia" singen. Zur Entspannung.

Mein Lieblingsort im Bergischen? Der einsame Waldweg über dem Eifgental

Wen würde ich gerne mal interviewen? Natürlich Clint Eastwood

Wenn ich drei Wünsche frei hätte? Könnte ich mich nicht entscheiden

Was habe ich immer im Kühlschrank? Möhren und Senf

Wie lange dauert es, meine Wohnung aufzuräumen? Weiß ich nicht, weil ich's noch nie geschafft habe.

Was ist mir lieber: Einfach oder kompliziert? Ich liebe es, um die Ecke zu denken. Kompliziert zu denken ist nicht immer einfach, aber auf jeden Fall spannender...

Was tue ich, wenn ich diesen Fragebogen zu Ende ausgefüllt habe? Erleichtert aufatmen, in eine Möhre beissen und anfangen, aufzuräumen.

k.harmsenhenn@radioberg.de


Kerstin Harmsen schreibt heute über den Radio Berg-Wandertag

Kerstin ist an drei Tagen in der Woche noch besser gelaunt als sonst - wenn sie bei Radio Berg arbeiten darf. Dann kommt die Kölnerin ins Bergische - als Redaktionsassistentin. Heute schreibt sie über ihr Highlight im Radio Berg-Jahr, den Wandertag ...


Wöchentlich schreiben Radio Berg-Mitarbeiter über ihre persönlichen Erlebnisse in der Rubrik Team Intim im Bergischen Handelsblatt, dem Anzeigenecho und dem Lokalanzeiger Waldbröl. Die jeweils aktuellen Texte findet Ihr hier. Kerstin schreibt heute über den 12. Radio Berg-Wandertag in Morsbach.

Am Sonntag, 27. Mai heißt es für das Team von Radio Berg und auch für Sie wieder: Rucksack geschultert und rein in die Wanderschuhe. Für die Vorbereitung des Radio Berg-Wandertages haben meine Kollegin Anne und ich uns schon kurz nach Aschermittwoch auf den Weg gemacht. Und glauben Sie mir: Anfang März ist das Oberbergische noch fest in der Hand des Winters! Angekommen in Morsbach haben wir uns gut gelaunt - mit Rucksack und Wanderkarte - auf den Weg gemacht. Und je höher wir kamen, umso weißer wurde es um uns herum und natürlich auch unter unseren Füßen. Die Wege waren an den schattigen Stellen mit einer dicken Eisschicht überzogen. Da wir zufällig keine Gletscherausrüstung dabei hatten, haben wir uns aneinander festgeklammert, als wir über die abschüssigen Eisplatten geschlittert sind. Gott sei Dank haben Sie uns da nicht gesehen - bei unseren Verrenkungen müssen wir einfach umwerfend komisch ausgesehen haben!
Oben auf der Höhe hatte die Sonne das Eis schon zum Schmelzen gebracht: überall grüne Wiesen und Wahnsinns-Ausblicke über das Oberbergische Land und den Westerwald. Der Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes: der 30 Meter hohe Aussichtsturm "Hohe Hardt". Aber das Grillwürstchen am Ende der Tour will ja verdient sein. Und wer noch immer nicht genug Sport hatte, kann sich im Ziel im Morsbacher Kurpark noch eine Partie Fußball oder Minigolf gönnen. Wir haben uns beim Testlauf ganz spontan lieber für einen Milchkaffee im gemütlichen Eiscafé entschieden und den sportlichen Ausklang auf den 27. Mai verschoben. Den haben wir dann mit Ihnen zusammen - und das garantiert eisfrei und hoffentlich bei schönstem Sommerwetter! Anmelden können Sie sich auf radioberg.de.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Thorsten Adolphs

    Thorsten Adolphs hören Ihr in unseren Weltnachrichten. Sein schönstes Urlaubsziel: Der Sauerlandstern.

  • Michi Arlt

    Radio Berg Morgenmoderatorin Michi Arlt wollte eigentlich Heiratsschwindlerin werden. Sie ist aber doch beim Radio gelandet und einfach sie selbst...

  • Jürgen Bangert alias Elvis Eifel

    Jürgen Bangert kennen Sie vor allem als Elvis Eifel. Er steckt aber auch hinter vielen anderen Szenen aus der Comedyredaktion und moderiert den Mittag.

  • Werner Baumann

    Werner Baumann könnt Ihr in den Radio Berg Weltnachrichten zur vollen Stunde hören. Sein Essen genießt er am liebsten in Gesellschaft!

  • Katja Berndt

    Katja Berndt wollte eigentlich Kriminalpolizistin werden und hat dann aber Geschichte studiert. Jetzt berichtet sie für Euch aus allen Ecken des Bergischen.

  • Wiebke Breuckmann - Chefredakteurin

    Wiebke Breuckmann ist Chefredakteurin bei Radio Berg. Sie liebt an ihrem Job, dass sie ein tolles Team hat, jeder Tag anders ist und es nie langweilig wird.

  • Marion Cürlis

    Marion Cürlis könnt Ihr in den Radio Berg Weltnachrichten zur vollen Stunde hören. Hier verrät sie Euch ein bisschen von sich...

  • Julia Drexler

    Julia Drexler moderiert den Nachmittag und wenn sie Erfinderin wäre, würde sie den Wecker erfinden, der einen immer acht Stunden schlafen lässt....

  • Katja Effey

    Katja Effey ist Volontärin bei Radio Berg mit sehr speziellen Lieblingstieren. Aber lest doch selbst...

  • Elsa, die Kuh

    Plötzlich stand sie auf dem Flur: Die bergische Kuh, aus Pappe zwar, aber dennoch für uns ganz realistisch... Elsa ist die Redaktionskuh - den Namen haben unsere Hörer ihr gegeben!

  • Nada Fiebes

    Unsere Volontärin Nada Fiebes wollte eigentlich den ganzen Tag Hunde streicheln - weil sie kein Blut sehen kann, ist sie dann aber doch beim Radio gelandet.

  • Mediaberatung: Jennifer Fischer

    Mediaberaterin - RHEINISCH-BERGISCHER KREIS und OBERBERGISCHER KREIS
    Tel.: 0221/ 499 67 - 0
    Mobil: 0151/11830858
    j.fischer@hsg-koeln.de

  • Jan Peter Fischer

    Jan Peters größter Traum: Der FC gewinnt die Fußballbundesliga und er selbst darf mitspielen...

  • Sarah Funk

    Sarah liebt das Bergische und alle ungewöhnlichen Themen. Für Radio Berg ging sie sogar schon mal in die Luft...

  • Christian Güldner

    Unser FSJler Christian Güldner ist unser Experte für Instagram und Videos. Am Bergischen gefällt ihm besonders eine Bank zwischen Hebbinghausen und Rautenbach.

  • Kerstin Harmsen

    Kerstin ist Redaktionsassistentin mit dem Lieblingsfach Schönschreiben. Nur schade, dass man davon heute nichts mehr merkt, behaupten böse Kollegenzungen, die ihre Post-Its nicht lesen können...

  • Dirk Hartmann

    Dirk Hartmann ist die Radio Berg-Sportredaktion. Gut, da sind auch noch andere Sportreporter, aber Dirk ist immer und überall mittendrin.

  • Denny Hoppe

    Denny Hoppe könnt Ihr in den Radio Berg Weltnachrichten zur vollen Stunde hören. Schon in der Schule wusste er nicht, was er werden wollte. So beginnen Radiokarrieren...


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite