Sonntag, 27.05.2018
19:39 Uhr


Games

"Street Fighter" kämpfen in "Monster Hunter World"

Gerade erst hat Capcom seine Dino-Hatz "Monster Hunter World" veröffentlicht, da kündigt der japanische Hersteller auch schon die ersten Extras für die actionreiche Jagd auf allerlei Urviecher an: Bereits im Februar soll "Street Fighter"-Legende Ryu als spielbare Figur Einzug halten, etwas später stößt seine Kollegin Sakura dazu. Beide Kampfspiel-Promis werden als kostenlose Skins veröffentlicht. Dabei sind die beiden übrigens in guter Gesellschaft: Mit Mega Man ist schon jetzt ein bekannter Retro-Charakter des Herstellers im Spiel, außerdem dürfen Besitzer der PS4-Version mit "Horizon"-Heldin Aloy in den Kampf ziehen.

Über eine Promotion-Aktion der ganz besonderen Art dürfen sich zudem britische Monsterjäger freuen: In Kooperation mit dem bekannten Kryptozoologen Jon Downes hat man ein "Kopfgeld" von umgerechnet 60.000 Euro ausgeschrieben. Belohnt werden solche Spieler, die mit einem eigenen Foto unwiderlegbare Hinweise für die Existenz "echter" Monstrositäten liefern - wie zum Beispiel Bigfoot, Yeti, Meerjungfrauen, die berühmten Chupacabras und - wen wundert's - Schotten-Bestie Nessi.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite