Archiv

Bergisch Gladbach Begegnungsstätte "Mittendrin" gerettet

Die Bethe-Stiftung ist Retterin der Begegnungsstätte "Mittendrin" in Bergisch Gladbach. Die Caritas hatte vergangene Woche das Aus der Begegnungsstätte bekannt gegeben.


Die Bethe-Stiftung ist Retterin der Begegnungsstätte "Mittendrin" in Bergisch Gladbach. Die Caritas hatte vergangene Woche das Aus der Begegnungsstätte bekannt gegeben.

 

Weil jedes Jahr 14.000 Euro fehlen, sollte "Mittendrin" Ende März schließen. Am Montag ist der Caritas sehr kurzfristig telefonisch die Hilfe der Stiftung zugesagt worden.

 

Jetzt stehen Gespräche an, um die Modalitäten zu klären. Wie genau das Geld zur Begegnungsstätte kommt, ist noch offen. Aber Hans-Peter Bolz, Vorstandsvorsitzender der rheinisch-bergischen Caritas, rechnet mit einer einmaligen Spende. Trotzdem ist er zuversichtlich, dass man dann ein zukunftsfähiges Konzept für die nächsten Jahre findet. (05.02.13)


Anzeige
Zur Startseite