Arena Alaaf 2021 mit 2G - weniger Zuschauer, gute Stimmung

Nach der Corona-Zwangspause ist Arena Alaaf zurück. Am 13. und 14. November haben die Jecken in Gummersbach gefeiert, unter 2G-Bedingungen und mit jeder Menge Karnevalsprominenz.

Es hätten deutlich mehr Zuschauer*innen kommen dürfen - viele haben aber noch - wohl wegen der steigenden Inzidenzen - kurzfristig ihre Karten abgegeben, auch wenn die Veranstalter strenge 2G-Kontrollen in der Schwalbe-Arena durchgeführt haben.

Die, die da waren, hatten oft erst ein mulmiges Gefühl, dann aber auch sehr viel Spaß mit Kasalla, Cat Ballou, Klüngelköpp, Brings, Domstürmer und Druckluft.

Tickets fürs nächste Jahr könnt ihr hier kaufen.

Arena Alaaf 2021

Weitere Meldungen