Baumaßnahme in Wiehl startet

Autofahrer in Wiehl müssen sich ab dieser Woche auf massive Einschränkungen einstellen: Der Oberbergische Kreis startet mit den Bauarbeiten an der K48 und an den Stadteingängen im Westen und Norden Wiehls.

© annawaldl auf Pixabay

Für 9 Monate soll zwischen dem Kreuzungsbereich K48, der Wülfringhausener Straße und der Tankstelle Wiehl Zentrum gebaut werden - die Maßnahme ist bis Ende April 2021 angesetzt. An der K 48 wird die Fahrbahn auf einer Länge von 1 km komplett neu gemacht. Auch die Gehwege, Fußgängerüberwege und Haltestellen werden saniert, außerdem die Straßenentwässerung neu gemacht.

Gleichzeitig wird in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Wiehl der Stadteingang West ganzheitlich umgestaltet, dadurch soll auch die Verkehrsführung besser werden. Auch im Stadteingang Nord starten die Arbeiten: Hier werden die Straße und die Gehwege saniert und auch der Stadteingang neu gestaltet.

Die Strecke wird für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Umgeleitet wird über Mühlhausen und Alperbrück.



Weitere Meldungen