Bergischer Schnaps

Bergischer Schnaps? Ja auch das gibt es! Wer mal was etwas Neues ausprobieren möchte, der kann sich durch verschiedene bergische Schnäpse probieren. Die Auswahl ist gar nicht so gering.

© Dirk Hartmann

Von Likör, über Gin bis hin zum Korn ist das Bergische ganz gut aufgestellt was die Schnaps Auswahl anbelangt. Ein paar der Schnäpse haben wir selber probiert. Unter anderem den "Pech-Likör" aus Wermelskirchen. Das ist ein Lakritz-Likör, und das schmeckt man deutlich! Für die hartgesottenen unter euch gibt es den auch in der "Habanero-Special-Edition" mit Chili Zusatz. Auch Morgenmoderatorin Sandra Samper fand ihn gut, aber nur bis sie die spät aufkommende Schärfe zu spüren bekam.

Wer es lieber etwas softer angehen möchte, der kann ja mal den Limoncello "Mama Lilli" oder die schwarze Johannisbeere "Flanell-Läppchen" probieren. Die Erfinder mit Sitz in Odenthal Neschen legen viel Wert auf bergische Zutaten. Ihr ganzer Stolz ist der Gin "Dorfschönheit"

© Radio Berg
© Radio Berg

Eine Kostprobe gefällig?

Die Schnäpse eignen sich übrigens hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Falls ihr jetzt Lust bekommen habt, mal den ein oder anderen bergischen Schnaps zu probieren, dann findet ihr hier Infos zu ein paar bergischen Spezialitäten:

© Radio Berg
© Radio Berg
© Radio Berg
© Radio Berg

Weitere Meldungen