Bergneustadt kämpft für eigene Polizeiwache

NRW-Innenminister Herbert Reul hat verständnisvoll auf die Forderung Bergneustadts nach einer Polizeiwache im Zentrum reagiert. Der Leichlinger war am Dienstag Abend zu einer CDU-Bürgerpreisverleihung in Bergneustadt zu Gast.

© IM

Im Rat war zuletzt ein SPD-Antrag nach Wiedereinrichtung einer eigenen Wache fraktionsübergreifend unterstützt worden. Auch Bürgermeister Wilfried Holberg begrüßt die Idee.


Unterm Strich wissen aber alle, dass dem Landrat als Oberbergischen Polizei-Chef kurzfristig aufgrund von Polizei-Personalmangel die Hände gebunden sind. Das bestätigte auch der Kreis. Wegen, entgegen dem Kreistrend, in Teilen steigender Kriminalitätsfälle hofft Bergneustadt ggf. anderen Kommunen gegenüber bevorzugt zu werden.


Reul betonte erneut, weiterhin nachhaltig Polizisten ausbilden zu wollen.

Weitere Meldungen