Corona: 33 Neuinfektionen und ein Todesfall

Insgesamt 33 Neuinfektionen und ein weiterer Todesfall in Oberberg. Das sind die Corona-Zahlen fürs Bergische am Mittwoch. Etwa zwei Drittel der neuen Fälle kommt aus dem Oberbergischen.

Coronavirus

Trotzdem ist die Inzidenz hier wieder unter 50 gesunken. Sollte das an vier weiteren Werktagen in Folge passieren, könnte auch hier weiter gelockert werden. In Rhein-Berg ist die Inzidenz auf rund 27 gestiegen, sie liegt aber weiter unter 35. Wird dieser Wert drei Tage in Folge überschritten, würden die letzten Neuerungen wieder rückgängig gemacht.

Weitere Meldungen