Corona: Bergischer Sport steht bis auf weiteres still

Aufgrund der Corona-Epidemie ist auch im Bergischen das komplette Sportgeschehen vom Profi- bis in den Jugendbereich auf Eis gelegt. Teilweise fällt auch der Trainingsbetrieb komplett flach und Sportstätten sind pauschal gesperrt.

©

Der Liga-Betrieb im Fußball, Handball, Eishockey, Volleyball und Basketball ist bis auf weiteres komplett eingestellt. Das gleiche gilt für Leichtathletik-, Schwimm-, Tennis-, Tischtennis-, Badminton-, und Kampfsport-Wettbewerbe sowie für Reit-Turniere und Radrennen. Wann bzw. ob die Saison nochmal aufgenommen wird, steht in den Sternen. Im Eishockey und in Jugendbereichen verschiedener Sportarten ist die Saison bereits ersatzlos beendet worden.

Weitere Meldungen