Corona: Ein weiterer Todesfall und 19 Neuinfektionen

Nachdem die bergischen Gesundheitsämter ihre Arbeit am Wochenende heruntergefahren haben, gibt es jetzt immer erst dienstags wieder aktuelle Corona-Zahlen für unsere Kreise. Demnach sind seit dem Wochenende 17 weitere Fälle bekannt geworden, insgesamt gelten 57 Menschen als infiziert.

Corona Covid 19 Coronatest

Es gibt aber nicht nur neue Infektionen: Der Rheinisch-Bergische Kreis meldet außerdem einen weiteren Todesfall. Eine 60-jährige Person aus Overath mit Vorerkrankungen ist verstorben. Damit steigt die Gesamtzahl der Menschen im Bergischen, die an oder mit dem Virus gestorben sind auf 425. Die Inzidenzen in unseren Kreisen sind ebenfalls gestiegen – liegen aber weiterhin im einstelligen Bereich.

Seit gestern kann man sich in den Impfzentren in Bergisch Gladbach und Gummersbach auch ohne Termin gegen Corona impfen lassen – der Oberbergische Kreis liefert hierzu bereits erste Zahlen: Demnach haben gestern 145 Oberberger das Angebot bereits genutzt.

Weitere Meldungen