Corona-Fall in OGS in Bergisch Gladbach

Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind am Freitag zwei weitere bestätigte Corona-Fälle dazugekommen. Einer in Bergisch Gladbach und einer in Wermelskirchen.

Der Fall aus Wermelskirchen steht in Verbindung mit einem der Fälle der letzten Tage dort. In Bergisch Gladbach wurde eine Person aus der Mitarbeiterschaft einer offenen Ganztagsschule positiv auf das Virus getestet. Den Namen der Schule, möchte der Kreis Samstagnachmittag bekannt geben. Kontaktpersonen aus dem beruflichen und privaten Umfeld sind bereits ermittelt, vorsorglich sind 12 Personen abgestrichen worden. Diese müssen jetzt bis zum Vorliegen der Testergebnisse vorsorglich in Quarantäne. Der Oberbergische Kreis meldet am Freitag vier neue bestätigte Corona-Fälle. 

Weitere Meldungen