Corona-Impfzentren im Bergischen werden startklar gemacht

Die Vorbereitungen für die bislang zwei im Bergischen geplanten Impfzentren schreiten voran. Bis zum kommenden Dienstag sollen sie startbereit sein. In Gummersbach steht in den Räumlichkeiten der ehemaligen Karstadt-Filiale bereits das Grundgerüst der Impfkabinen. Auch erstes Mobiliar ist da, Leitungen werden verlegt.


© Brigitte Mackscheidt

In den nächsten Tagen ist ein Testlauf geplant. Die Kassenärztliche Vereinigung ist zurzeit vor allem damit beschäftigt, medizinisches Personal für die Impfungen zu rekrutieren. Landrat Hagt sieht die Vorbereitungen auf einem guten Weg.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis entsteht ein Impfzentrum im ehemaligen Saturn in der Rhein-Berg-Galerie. Landrat Santelmann wünscht sich ein weiteres Impfzentrum im Nordkreis. Die Planungen dafür laufen bereits, noch gibt es dafür aber kein grünes Licht vom Land. 

Weitere Meldungen