Corona: Inzidenzen sinken weiter

Die Corona Inzidenz ist in beiden bergischen Kreisen am Dienstag erneut gesunken. Im Rheinisch-Bergischen ist die Entwicklung so gut, dass der Kreis landesweit auf dem vorletzten Platz liegt.

Corona Covid 19 Coronatest

Die Inzidenz in Rhein-Berg wird mit 33,9 angegeben. Nur im Kreis Kleve sind die Zahlen noch besser. Im Oberbergischen gingen die Corona-Fallzahlen zwar auch zurück, hier liegt der Wert mit etwas über 73 immer noch deutlich höher.

Insgesamt 13 Covid-Patienten liegen aktuell in oberbergischen Krankenhäusern, zwei von ihnen sind dabei auf einen Beatmungsplatz angewiesen. Im Rheinisch-Bergischen fallen auch diese Zahlen geringer aus: hier gibt es aktuell 10 Covid-Patienten in den Kliniken, einer von ihnen wird an einem Beatmungsplatz betreut.

Beide Kreise zusammengenommen gelten aktuell knapp 770 Menschen im Bergischen als Corona-positiv.

Weitere Meldungen