Corona: Inzidenzen steigen, nur Morsbach Corona-frei

Nach dem zuletzt positiven Trend bei den bergischen Corona-Zahlen gibt es am Donnerstag einen Dämpfer: In beiden Kreisen ist die Inzidenz wieder gestiegen. Im Rheinisch-Bergischen sogar sehr deutlich, sie liegt hier jetzt bei 22,9.

Coronavirus

Im Oberbergischen fällt das Plus deutlich geringer aus. Hier liegt der Sieben-Tage-Wert bei knapp 30. Bei der Zahl der neuen Fälle gibt es kaum Unterschiede zwischen beiden Kreisen: Rhein-Berg meldet 26 neue bestätigte Infektionen, in Oberberg ist es eine mehr. Beide Kreise zusammengenommen gelten aktuell 364 Menschen bei uns als Corona-positiv. Mit Morsbach ist aktuell nur eine einzige Kommune im Bergischen Corona-frei.

Weitere Meldungen