Corona: Mehr als 321.000 Menschen komplett geimpft

Über 321.000 Menschen in Rhein- und Oberberg haben mittlerweile einen vollständigen Impfschutz. Das geht aus den aktuellsten Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein hervor. Damit ist deutlich mehr als die Hälfte aller bergischen Einwohner durchgeimpft.

Impfpass: Impfung mit AstraZeneca
© Brigitte Mackscheidt

In der Auswertung werden Impfungen bei Betriebs- oder Privatärzten nicht mitgerechnet – also dürften es tatsächlich sogar noch einmal mehr sein. Außerdem haben mehr als 360.000 Rhein- und Oberberger zumindest schon die Erstimpfung. In beiden Kreisen hat es die meisten Impfungen in den Impfzentren gegeben. Im Kreisvergleich haben in Rhein-Berg mehr Menschen den kompletten Impfschutz als in Oberberg. NRW weit sind bisher über 62 Prozent der Einwohner komplett gegen Corona geimpft.

Weitere Meldungen