Dachstuhlbrand in Wiehl

In Wiehl-Angfurten hat in der Nacht der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in voller Ausdehnung gebrannt. Die Feuerwehr war bis in den frühen Morgen vor Ort und mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.


© GettyImages

Der Einsatz ist erst gegen 7.30 Uhr beendet gewesen. Der Notruf war um kurz vor 1 Uhr in der Nacht zu Dienstag bei der Feuerwehr eingegangen. Die Löscharbeiten waren aufwendig, denn das Dach musste komplett geöffnet werden, auch eine Drehleiter war im Einsatz. Verletzt wurde aber niemand. Die Feuerwehreinheiten Wiehl und Oberwiehl waren vor Ort.

Die Brandursache ist noch unklar. 

Weitere Meldungen