Drei weitere Menschen im Bergischen an Corona gestorben

Traurige Nachrichten kommen heute vom Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreises: Es sind drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus bekanntgeworden.

Corona Maske

Es handelt sich bei den Verstorbenen um zwei Menschen aus Bergisch Gladbach: Eine Person war über 40 und ohne bekannte Vorerkrankungen, die andere über 60 mit Vorerkrankungen. Außerdem ist eine über 80-jährige Person aus Kürten gestorben, bei der ebenfalls keine Vorerkrankungen bekannt sind. Zwei der Verstorbenen waren ungeimpft, bei der dritten Person ist der Impfstatus nicht bekannt, so der Kreis. 172 Menschen sind im Rheinisch-Bergischen Kreis aktuell infiziert.

Weitere Meldungen