Erneut große Corona-Testung in Rösrath

Das Gesundheitsamt hat derzeit in Rösrath viel zu tun. Bei rund 30 Personen ist am Montag vorsichtshalber ein Corona Test durchgeführt worden. Dahinter steckt ein Corona Verdachtsfall bei einer Person, die laut Kreis Kontakt zu einer Rösrather Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung hatte.

19 der Getesteten kommen aus dem Rheinisch Bergischen. Bis die Ergebnisse vorliegen gilt für die Betroffenen Quarantäne. Der Betrieb in der Einrichtung werde unter erhöhten Schutzmaßnahmen weitergeführt. 

Weitere Meldungen