Farb-Attacke auf das Auto von Karl Lauterbach in Köln

Auf das Auto des SPD-Gesundheitspolitikers Karl Lauterbach ist in Köln, im Belgischen Viertel ein Farbanschlag verübt worden. Das teilten Lauterbach und die Polizei mit. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

© Lauterbach

Lauterbach steht wegen seines strengen Corona-Kurses immer wieder in der Kritik und hat es schon mehrfach mit Beleidigungen und Gewaltandrohungen im Netz zu tun gehabt. Die Farb-Attacke passierte am späten Donnerstagabend. Die Polizei steht in engem Kontakt mit Lauterbach.