Fluglärm: Große Resonanz auf Bürgerinfoveranstaltung in Rösrath

Die Bürgerinfo zum Fluglärm im Bergischen ist am Dienstagabend in Rösrath auf große Resonanz gestoßen. Mehr als 200 Bürger aus Kleineichen, Forsbach, Overath und Rath Heumar haben sich über die Gründe und Lösungsansätze zum Fluglärm informieren wollen. Vertreter der Deutschen Flugsicherung, des Flughafens Köln/Bonn und Lärmschutzbeauftragte waren vor Ort.

© GettyImages

Das Bürgerzentrum in Kleineichen war voll, das Thema trifft offensichtlich bei den Bürgern einen Nerv, sagte uns ein Vertreter der Stadt. Seitdem im Mai die Flugroute der startenden Flugzeuge aus technischen Gründen geändert wurde, hat der Lärm besonders in Kleineichen extrem zugenommen, aber auch Bürger in anderen bergischen Kommunen fühlen sich gestört.

Die Deutsche Flugsicherung beteuerte nochmals an Lösungen zu arbeiten, damit man zur alten Königsforst-Route zurückkehren könne. Viele Bürger kritisierten, im Vorfeld nicht über die Änderungen informiert worden zu sein. Die Flugsicherung gelobte Besserung und möchte in Zukunft zeitnah informieren.

Weitere Meldungen