"Freuen uns immer, wenn die Michi kommt"

Mitten in der Woche ein bisschen Sonntagsatmosphäre tanken. Das geht bei uns im Bergischen hervorragend in einem der vielen urigen Cafés...

Koffein- und Kalorienkurzurlaub

Sich in gemütlicher Umgebung mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen, mit Freunden quatschen oder in Ruhe in einer Zeitschrift blättern. Ihr verbringt gerne ausgesuchte Momente in euren Lieblingscafés im Bergischen. Michi Arlt aus dem eurem Radio Berg-Morgenteam ist ein sehr gern gesehener Gast im Café Wild im Bergischen, sagt Anne Wild:


"Wir freuen uns immer, wenn die Michi kommt und hier ein Stückchen Rhabarber-Nuss-Baiser oder Marzipansahne isst oder mitnimmt"


Kaffeebetreiber erleben dort jeden Tag Geschichten, die das Leben so schreibt: Das erste Date, heimliche Affären, Trennungen, Frauen, die sich lange nicht haben blicken lassen und dann mit Kinderwagen wieder gekommen sind.

Handball und Liebe

Wolfgang Hecker©
Wolfgang Hecker
©

Wolfgang Hecker vom Café Hecker in Gummersbach stammt aus dem Ruhrgebiet und hat das Café vor 35 Jahren übernommen. Als Handballfan hat er sich sehr gefreut, dass immer wieder Spieler und Trainer des VfL Gummersbach bei ihm "gesündigt" haben. Und er liebt vor allem die süßen Geschichten in seinem Café:


"Wir haben ein verliebtes Pärchen hier gehabt, das später festgestellt hat, dass es schon fünf Stunden hier saß. Die waren so ineinander vertieft, die haben die Zeit völlig vergessen. Es war schön, die beiden zu sehen"



© Radio Berg
© Radio Berg
© Radio Berg