Fußball: TVH zurück im Bergischen

Der Fußball-Verband Mittelrhein hat die Staffel-Einteilung für die neue Saison bekanntgegeben. Aufatmen beim TV Hoffnungsthal: die Rösrather dürfen wieder in der Bezirksliga mit den anderen Bergischen Vereinen antreten.

© TV Hoffnungsthal

Zuletzt hatte der FVM die Hoffnungsthaler in die Bonn/Rhein-Sieg-Staffel versetzt. "Wir haben diesmal alle Wünsche der Vereine bezüglich der regionalen Zuteilung ermöglichen können", so der FVM. "Uns war nach dem coronabedingten Saison-Abbruch wichtig, den Vereinen soweit wie möglich entgegenzukommen." 

In der Bezirksliga treten gleich sechs Bergische Clubs an, so dass es fast jedes Wochenende zu Derbys kommen wird: SV Altenberg, TuS Marialinden, Heiligenhauser SV, SV Frielingsdorf, TV Hoffnungsthal, FV Wiehl II.

In der Landesliga spielen weiterhin der FV Wiehl, der SSV Homburg Nümbrecht und dazu der Aufsteiger Eintracht Hohkeppel.

Die Saison soll am 5./6. September beginnen.

Weitere Meldungen