Galdbach beschließt Resolution für Klimaschutz

Auch Bergisch Gladbach möchte sich ab sofort verstärkt dem Klimaschutz widmen: Der Rat hat am Dienstagabend eine entsprechende Resolution gefasst.

Damit verpflichtet sich die Stadt unter anderem, bei zukünftigen Entscheidungen immer den Aspekt des Klimawandels zu berücksichtigen. Die Eindämmung des Kimawandels und seine Folgen haben damit in Bergisch Gladbach höchste Priorität.

Gleichzeitig unterstützt die Resolution das Ausrufen eines ‚Climate Emergency‘ – auf den Begriff ‚Klimanotstand‘ verzichtet der Rat bewusst. Außerdem hat der Rat die Verwaltung beauftragt, ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen.

Bisher haben im Bergischen der Rat in Engelskirchen und der Umweltausschuss Waldbröl den Klimanotstand ausgerufen. 

Weitere Meldungen