Glück im Unglück

Fünf leicht verletzte Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren und ein unverletzter 19-jähriger Fahrer. Glück im Unglück hatten heute Nacht die Insassen eines überfüllten Autos bei einem Unfall in Wiehl-Altklef. In einer Linkskurve hatte der 19-jährige Fahrer auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren und war von der Straße gerutscht und vor einem Baum hängen geblieben. Der Fahrer soll unter Drogen- und Alkoholeinfluss gestanden haben.

In einer Linkskurve hatte der 19-jährige Fahrer auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren und war von der Straße gerutscht und vor einem Baum hängen geblieben. Der Fahrer soll unter Drogen- und Alkoholeinfluss gestanden haben.