Gummersbach: Sechs Verletzte nach Unfall auf Westtangente

Bei einem Unfall auf der Gummersbacher Westtangente am Donnerstagabend sind sechs Menschen verletzt worden. Alle mussten ins Krankenhaus.

© Foto: Daniel Dähling

Ein 22-jähriger Autofahrer aus Marienheide war zwischen Gummersbach-Rospe und Wiehl auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Auto einer 62-jährigen Wiehlerin zusammengeprallt. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren in die Unfallstelle hinein. Die Westtangente war für mehrere Stunden in diesem Bereich gesperrt.

Weitere Meldungen