Handball: Panther gewinnen Derby gegen LTV, VfL II Remis

Die Bergischen Panther Burscheid haben am 24. Spieltag der 3. Liga das Bergische Derby gegen den Leichlinger TV mit 31:26 für sich entschieden. Der VfL Gummersbach II verschenkt beim 28:28 beim TuS Spenge einen Auswärtssieg.

© HSG Bergische Panther

Im Derby war die Phase Anfang der zweiten Hälfte entscheidend, als die Panther einen 12:13-Rückstand in eine 17:13-Führung drehten. Bester Panther-Schütze war Jan Blum mit zehn Toren. Erfolgreichster LTV-Werfer war Maik Schneider mit neun Treffern.

Die VfL-Bundesliga-Reserve führte in Spenge zur Pause schon mit 17:13. Über 23:18 und 27:23 schien eine Vorentscheidung gefallen. Doch zwei Sekunden vor dem Ende gelang dem Gastgeber noch der Ausgleich, der erste seit dem 1:1. Überragende VfL-Werfer waren Malte Meinhardt mit neun und Fynn Herzig mit acht Toren.

In der Tabelle ist Leichlingen vierter mit 31:17 Punkten, die Panther haben als punktgleicher sechster mit dem LTV gleichgezogen, der VfL Gummersbach II bleibt elfter mit 24:24 Punkten.

Weitere Meldungen