Handball: VfL startet mit öffentlichem Training in die Vorbereitung

Über 600 Zuschauer sind zum ersten öffentlichen Training des Bundesliga-Absteigers VfL Gummersbach in die Schwalbe-Arena gekommen. Damit hat der VfL offiziell die Vorbereitung auf seine erste Zweitliga-Saison eröffnet.

© Dirk Hartmann

Alle fünf externen Neuzugänge waren da und haben einen guten ersten Eindruck bei den Fans hinterlassen: Kreisläufer Tin Kontrec, Rechtsaußen Lukas Blohme, Torwart Filip Ivic, sowie die beiden halblinken Rückraumspieler Alexander Hermann und Robin Haller. Dazu kommen die beiden Spieler aus der eigenen Akademie Tom Kiesler und Malte Meinhardt. Bei der knapp einstündigen Einheit gab es reichlich Applaus von der Tribüne.

Am Sonntag, 21. Juli absolviert der VfL sein erstes Testspiel in Bergisch Gladbach beim Oberligisten HSG Refrath/Hand um 17 Uhr in der Refrather Steinbreche. Das erste Meisterschaftsspiel hat der VfL am 24. August zu Hause gegen TuSEM Essen.

Weitere Meldungen