Handball: VfL verliert dritten Test in Ferndorf

Der VfL Gummersbach hat sein drittes Testspiel in der Vorbereitung auf die 2. Bundesliga verloren. Beim benachbarten Liga-Konkurrenten TuS Ferndorf unterlag der VfL mit 26:27.

© VfL Gummersbach

Vor 600 Zuschauern in der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese fiel das entscheidende Gegentor nach Ablauf der 60 Minuten per Siebenmeter. Insgesamt war die Partie mit wechselnden Führungen ausgeglichen. Bester VfL-Werfer war Spielmacher Fynn Herzig mit acht Toren.

Der VfL hatte seinen ersten Test beim Oberligisten Refrath klar gewonnen, den zweiten gegen TuSEM Essen ebenso klar verloren.

Am Wochenende nimmt der VfL am 22. Sparkassen-Cup in Gensungen teil. Gegner sind die MT Melsungen, der TBV Lemgo und die Eulen Ludwigshafen.

Weitere Meldungen