Heimspiel - Musik von hier mit Vitali Zestovskih von VIZE

Diesmal ging die Luzie ab, in der zweiten Folge von unserem Podcast „Heimspiel – Musik von hier“! Annick Manoukian hat sich nämlich mit einer Hälfte des DJ Duos Vize getroffen, Vitali Zestovskih.

© Radio NRW
Button Spotify Button GooglePodcast Button Deezer Button Apple Podcast

Erfinder des Slap House

Vize haben in den letzten Jahren ein neues Musik-Genre erfunden und etabliert, "Slap House"! Und das nächste neue Musik-Genre Prock House ist auch schon auf dem Weg! Und das, obwohl Vitali früher in der Schule nicht gerade die beste Note in Musik hatte: "Ich hatte letzten Endes eine 4 auf dem Zeugnis in Musik"

Vitali gibt Ausblick auf neue Musik dieses Jahr

Wer jetzt allerdings glaubt, dass auf der Playlist von Vitali ausschließlich DJ Kollegen stehen, hat sich geirrt. Die größte musikalische Überraschung auf seiner Playlist ist handgemachte Gitarrenmusik von einer Band aus Rheinland-Pfalz, Das Moped. "Auf einmal kam Das Moped auf die Bühne, ich kannte die gar nicht […] das war echt ne geile Atmosphäre". Und außerdem verrät Vitali auch noch ein bisschen, was so hinter den Kulissen bei Vize abgeht. Zum Beispiel wäre Leony, mit der Vize auffällig viele Kollaborationen gemacht haben, fast ein festes Bandmitglied von Vize geworden, und wahrscheinlich hören wir dieses Jahr noch eine Kollaboration zusammen mit Jürgen Drews Tochter JOEDY, die natürlich auch auf Vitalis Playlist für uns steht.

Viel Spaß beim Entdecken neuer Musik aus Deutschland, empfohlen von Vitali von Vize.

Habt ihr euch auch schon oft gefragt, warum manche Bands unter dem Radar laufen, obwohl sie so unglaublich gute Musik machen? Leider gibt es viel zu viele gute Künstler in Deutschland, die nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie eigentlich verdient hätten, doch genau das ändert sich nun mit unserem Podcast "Heimspiel – Musik von hier". Annick Manoukian ist Musikredakteurin und Host dieses Podcast - und sie bietet den Geheimtipps aus Deutschland eine Bühne. Das Rezept für diesen Podcast ist dabei ganz einfach: In jeder Episode kommt ein deutscher Musiker, der es bereits geschafft hat, nicht nur als Gast, sondern vor allem als Pate vorbei. Im Gepäck haben alle Gäste eine Playlist mit lauter spannenden Geheimtipps - allesamt Songs „aus deutschen Landen“, über die sie mit Annick ins Gespräch kommen. Sie stellen die Musiker und Bands hinter den Songs vor, sprechen über ihre Songs und vor allem: Wir hören auch in voller Länge, was auf der Geheimtipp-Liste der Paten steht. 

+++ Heimspiel jetzt auch auf Alexa zu hören +++

Wusstet ihr schon? Unseren Podcast "Heimspiel - Musik von hier" könnt ihr auch über Alexa hören. Das Kommando lautet: "Öffne Heimspiel Podcast".

Weitere Meldungen