Keine Steuererhöhungen in Gummersbach

Die Gummersbacher müssen auch im kommenden Jahr nicht mit Steuererhöhungen rechnen. Die Stadt plant für 2020 zum dritten Mal in Folge mit einem ausgeglichenen Haushalt und kann dank einer eisernen Sparpolitik und guter Gewerbesteuereinnahmen auf Steuererhöhungen verzichten, sagte uns ein Gummersbacher Stadtsprecher.



Geld Geldscheine Euro Scheine Dummy Pixabay

Investiert wird besonders in den Klimaschutz und die Mobilität. Die städtischen Immobilien sollen auf einen klimafreundlicheren Stand gebracht werden. Gummersbach soll einen neuen Klimaschutzmanager bekommen, der Fuhrpark der Verwaltung wird sukzessive auf Hybrid und Elektroantrieb umgestellt.

Außerdem soll eine Machbarkeitsstudie zeigen, ob ein Radweg zwischen Wiehl, Gummersbach und Marienheide umsetzbar ist. Angegangen wird im nächsten Jahr auch der Umbau der alten Vogtei. Das Gebäude in der Fußgängerzone wird zu einer Art Bürgerforum inklusive Standesamt.   

Weitere Meldungen