Kürten: Gesamtschulsanierung weiter Thema

Wie soll es mit der Sanierung der Gesamtschule in Kürten weitergehen? Heute endet für die Parteien die Frist, ihre Fragen zum umstrittenen Großprojekt einzureichen. Erste Antworten soll es darauf in einer Ausschusssitzung im Mai geben.  

Leeres Klassenzimmer

Letztendlich geht es um die Fragen: Wo kann noch gespart werden? Und: Ist das sinnvoll?

Mit über 60 Millionen Euro ist die Sanierung bis jetzt anvisiert. CDU, Grüne und FDP hatten im Rat gegen den Willen des Bürgermeisters und des Planers gegen einen Übergangsbau gestimmt. Wenn der Übergangsbau nicht kommt, spart die Gemeinde letztendlich auch "nur" 1,5 Millionen Euro. 

Jetzt sollen alle offenen Fragen zum Großprojekt noch einmal auf den Tisch.  Auf einer Art Workshop Ende Juni noch einmal gemeinsam geschaut werden, wo noch gespart werden kann.

Weitere Meldungen