Ladendieb in Gummersbach zückt Messer

Die Gummersbacher Polizei sucht einen bewaffneten Ladendieb, der seit Montagnachmittag nach seiner Tat in Dieringhausen auf der Flucht ist. Der Täter war gegen halb vier im Kassenbereich eines Verbrauchermarkts aufgefallen, weil er einen prall gefüllten Rucksack - offenbar mit Diebesegut - bei sich trug und der Alarm anschlug.

Daraufhin flüchtete der Mann und hielt seinem Verfolger ein Messer hin. Der Zeuge brach die Verfolgung ab, der Dieb flüchtete weiter über die Dieringhauser Straße in Richtung Agger und Fußgängerbrücke. Die Polizei ermittelt nun wegen Raubes und sucht den blonden Mann mit einer athletischen Figur und einem roten Rucksack. 

Personenbeschreibung: Männlich, 18 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 - 1,85 Meter

groß, blonde Haare athletische Figur, führte einen roten Rucksack mit

Weitere Meldungen