NCG-Nordtrakt wird abgerissen

Die großen Umbauarbeiten am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium in Bergisch Gladbach sind ab sofort auch von außen sichtbar. Die großen Bagger rücken am Montag an, der Nordtrakt der Schule wird abgerissen. Dort soll künftig ein barrierefreier Neubau mit vier Etagen entstehen.


Die rund 900 Schüler des NCG können sich nach dem Ende der umfangreichen Sanierung auf eine modernisierte Schule und einen neuen Nordtrakt freuen. Für circa 25 Millionen Euro soll das Gymnasium umgebaut werden, ein kompletter Neubau wäre nicht wirtschaftlich gewesen. Nach Angaben der Stadt kann der Abriss des Nordtraktes erst am Montag beginnen, weil zunächst noch die Schadstoffe analysiert werden mussten, die am Gebäude entdeckt worden waren. Mittlerweile stehen auch schon die Containerklassen, so dass nach den Ferien der Schulbetrieb trotz Abriss- und Umbauarbeiten weiter gehen kann. 

Weitere Meldungen