Polizei sucht Tierquäler - wer hat in Wipperfürth auf zwei Pferde eingestochen?

Wer hat am vergangenen Donnerstag auf zwei Pferde auf einer Weide in Wipperfürth eingestochen? Die Polizei hofft weiter auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Tiere sollen auf einer Weide des Reitvereins in Oberröttenscheid mit einer scharfen Klinge verletzt worden sein.

Bei einem Pferd waren die Verletzungen so schwer, dass es nicht mehr gerettet werden konnte. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zwischen 6.45 Uhr und 10 Uhr am vergangenen Donnerstagmorgen etwas Verdächtiges gesehen haben. 

Weitere Meldungen