Rhein-Berg: Gespräche zwischen Landrat und CDU-Kreispartei

In die verfahrene Situation in der Kreisverwaltung im Rheinisch Bergischen kommt anscheinend Bewegung. Die CDU-Kreispartei und Landrat Stephan Santelmann haben sich zu einem Gespräch getroffen. 

© Google Maps/ Collage

Das Ergebnis ist: es soll zeitnah eine neue gemeinsame Form der Zusammenarbeit aller Beteiligten vorgestellt werden und es soll eine schnelle und transparente Aufarbeitung der entstandenen Probleme geben.

Zur Vorgeschichte: Nach einem Streit zwischen Landrat und vielen Angestellten im Kreishaus hatte man sich zunächst auf neue Arbeitsstrukturen geeinigt. Dieser Übereinkunft hatte der Landrat dann aber in einem Brief an die Bezirksregierung wieder eine Absage erteilt.

Weitere Meldungen