Straßen werden "winterfit" gemacht

Der Landesbetrieb Straßen NRW macht die Straßen winterfit: Überall im Bergischen laufen aktuell Arbeiten, um die Entwässerung an den Straßen zu verbessern. An vielen Grünstreifen wird zurzeit der Oberwuchs abgetragen, damit das Wasser wieder abfließen kann.

© Christian Güldner

An vielen Stellen im Bergischen bleibt am Straßenrand inzwischen das Wasser stehen und kann nicht abfließen. Grund ist, dass über die Jahre der Seitenbereich der Straßen durch die Pflanzen angewachsen und höher ist, als die Fahrbahn.

Alle paar Jahre ist es daher nötig, das Grün komplett abzutragen und die Entwässerungsmulden neu auszuheben, sagt Straßen NRW. Der Landesbetrieb will die Arbeiten bis zum Winter abgeschlossen haben. Denn wenn das Wasser auf den Straßen nicht abfließen kann, droht bei Frost gefährliches Glatteis.

Weitere Meldungen