Veranstaltungen im Bergischen am Sonntag, 17. März

Egal ob für den Gaumen oder fürs Ohr, mit Büchern, Brot oder selbstgemachter Musik - der Sonntag bietet allerhand Unterhaltung.

Backesfest in Eckenhagen

Köstlicher Brotduft empfängt die Besucher des Bauernhofmuseums Eckenhagen an diesem Wochenende. Ob Steinofenbrot, Rheinisches Schwarzbrot oder ein deftiges Braugerstenbrot – sie sehen toll aus, duften herrlich und schmecken hervorragend. Auch der süße Mandel- oder Butterstutenoder ein Dinkelkartoffelbrot sind im Angebot. Dabei wird nach Großelternsitte im historischen Steinbackofen - dem "Backes" - gebacken.

Am Samstag und am Sonntag geht es jeweils im 11 Uhr los. Das Bauernhausmuseum befindet sich in der Ortsmitte von Reichshof-Eckenhagen an der Reichshofstraße.

Büchermarkt im Bücherdorf Müllenbach

Nachdem das blaue Band des Frühlings sich in den letzten Tagen schon deutlich gezeigt hat, ist es an der Zeit, sich um die Gartengestaltung für die kommende Saison zu kümmern. Bücher u.a. über Staudengärten, Bauerngärten, Rosengärten, Gemüsegärten und Vorgärtenfinden die Besucher in Müllenbach. Dazu steht das LeseCafé offen für Gespräche über Bücher und oder einfach nur für eine kleine Pause bei Salat, Kaffee und selbst gebackenem Kuchen.

Im Bücherdorf Müllenbach, Graf-Albert-Straße 40 in Marienheide sind am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 wieder alle Antiquariate geöffnet.

EngelsArt Jam Session

Egal ob Klassik, Musical, Rock,Jazz, Schlager, Country, Volkslieder, Blues, Schnulzen, oder, oder... hier könen Hobbymusiker wie Profis, ob jung oder alt, einfach mitjammen. Die Mitspieler sind eingeladen, eigene Lieblingsstücke mitzubringen. Die Stücke haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad, sollten aber, nach ein wenig Übung und Hilfe zu meistern sein. Niemand wird gezwungen alle Stücke mitzuspielen.

Die Jam Session im Alten Baumwolllager, Engels-Platz 2 in Engelskirchen dauert von 18 bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weitere Meldungen