Volle Autobahnen rund ums Bergische

Auf den Autobahnen rund ums Bergische sind jetzt im November wieder besonders viele Autos unterwegs. Das sagt der Landesbetrieb Straßen.NRW. Denn neben Mai und Oktober ist der November der staureichste Monat.

Während im Mai die vielen Brückentage für volle Autobahnen rund ums Bergische sorgen, kommen im Oktober und vor allem November verschiedene Faktoren zusammen, sagt Straße.NRW. Kaum jemand hat noch Urlaub übrig, sodass es vor allem im Berufsverkehr morgens und abends voller wird. Das gilt vor allem für die Region im Rheinland und in NRW, denn hier ist das Verkehrsnetz besonders dicht und es sind viele Pendler unterwegs.

Winterwetter sorgt für mehr Staus

Auch das Wetter spielt hier mit rein: Die Straßen sind oft nass und die Sichtverhältnisse durch Regen oder nebel schlechter. Dadurch fahren die Menschen im Winter vorsichtiger und langsamer, halten mehr Abstand und bremsen früher. Das sorgt dann zu den Staus die "aus dem Nichts" entstehen.

Weitere Meldungen