Weiterhin leichter Anstieg an Corona-Fällen

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle bei uns im Bergischen ist auch am Donnerstag wieder leicht angestiegen: Sowohl der Rheinisch-Bergische als auch der Oberbergische Kreis melden je eine Neuinfektion.

© Pixabay

In beiden Kreisen ist damit jeweils wieder eine Kommune betroffen, in der es zuletzt keinen Fall mehr gegeben hat. In Rhein-Berg ist es Wermelskirchen und in Oberberg Gummersbach. Insgesamt hat es seit Beginn der Pandemie 973 bestätigte Fälle im Bergischen gegeben. 40 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben.

Weitere Meldungen