Wermelskirchen: A1 Richtung Köln wieder frei

Nach einer stundenlangen Sperrung ist die A1 nach einem Unfall zwischen Wermelskirchen und Burscheid wieder freigegeben. Auch die Auffahrt selbst soll wieder befahrbar sein, sagt die Autobahnpolizei. (Stand 21.09.21,13.30 Uhr)

Stau auf der Autobahn

Auf der Beschleunigungsspur der Anschlussstelle Wermelskirchen waren gegen 10.20 Uhr zwei Autos in Fahrtrichtung Köln zusammengestoßen. Zwei Menschen sind laut Autobahnpolizei ins Krankenhaus gekommen. Die Autobahn und auch die Auffahrt Wermelskirchen waren für gut zwei Stunden komplett gesperrt, es kam auch in Wermelskirchen selbst zu massiven Verkehrsbehinderungen. Aktuell rollt der Verkehr hier langsam wieder an.

Weitere Meldungen