Nachrichten / NRW & Welt

EU-Länder stehen hinter Brexit-Abkommen - May bangt weiter

Augen zu und durch: Nach dem Durchbruch beim Brexit wollen beide Seiten endlich einen Haken an den Austrittsvertrag machen. Doch noch ist es nicht soweit. mehr

Anschlag auf BVB-Bus: Staatsanwalt für lebenslange Haft

Am 11. April 2017 explodieren neben dem voll besetzten Mannschaftsbus von Borussia Dortmund drei Bomben. mehr

Huthi-Rebellen im Jemen erklären sich zu Waffenruhe bereit

Seit über dreieinhalb Jahren tobt der Bürgerkrieg im Jemen. Tausende Menschen starben, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. mehr

Mord auf Malta: Mögliche Auftraggeber identifiziert

Maltesische Ermittler haben einem Bericht zufolge die möglichen Hintermänner des Mordanschlags auf die Journalistin Daphne Caruana Galizia identifiziert. mehr

Rhein zu niedrig: Fähre in Köln stellt erneut Betrieb ein

Das anhaltend niedrige Wasser bereitet den Fährmännern am Rhein weiterhin arge Sorgen. Erneut hat nun die Fähre zwischen Köln-Langel und Leverkusen-Hitdorf ihren Betrieb eingestellt, wie die Häfen und Güterverkehr Köln AG am Montag mitteilten. mehr

Bedrohung in Tankstelle: Polizei nimmt Bewaffneten fest

Bochum (dpa/lnw) - Der Bewaffnete, der seit dem Morgen eine Tankstellenmitarbeiterin in Bochum in seiner Gewalt hielt, ist festgenommen worden. Die Angestellte sei unverletzt und in Sicherheit, teilte die Polizei am Montagvormittag auf Twitter mit. mehr

Anführer von Demokratiebewegung in Hongkong vor Gericht

Vor vier Jahren legten prodemokratische Demonstrationen wochenlang Teile der chinesischen Sonderverwaltungsregion Hongkong lahm. Seither hat Peking den Griff verstärkt. mehr

Fall Khashoggi: Deutschland verhängt 18 Einreiseverbote

Deutschland reagiert auf die grausame Tötung des saudischen Regierungskritikers Jamal Khashoggi. Der bekannteste Verdächtige kommt aber wohl erst einmal ungeschoren davon. mehr

Mann bedroht Frau in Tankstelle mit Pistole: Festnahme

Großeinsatz für die Polizei im Ruhrgebiet: Stundenlang hält ein Mann die Angestellte einer Tankstelle in Bochum in seiner Gewalt. Dann kann sie flüchten. mehr

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Verkohlte Ruinen, kahlgebrannte Landschaften, viele Tote, noch viel mehr Vermisste: Das Ausmaß der Brände in Kalifornien ist furchterregend. Das Feuer gilt jetzt schon als das tödlichste und zerstörerischste in der Geschichte des Westküstenstaates. mehr

Im Revier werden kaum Wege mit Bus und Bahn zurückgelegt

Wer im Ruhrgebiet auf Bus und Bahn angewiesen ist, muss häufig mit deutlich längeren Fahrtzeiten rechnen. Die Folge: Viele fahren mit dem Auto - Stau hin oder her. mehr

Schnee und Schneeregen in NRW erwartet

Die neue Woche bringt von Osten her Frost, Schnee und starke Windböen nach NRW. "Wir erwarten Schneefälle im Bergland und Schneeregen im Flachland", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Essen am Montag. mehr

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite