Freitag, 16.11.2018
13:00 Uhr


Archiv

Köln Zoobrücke: Wetterschutz-Zelte wandern über Baustelle

Um bei der Sanierung der Kölner Zoobrücke nicht noch weiter in Verzug zu geraten, sollen beheizte Wetterschutzzelte auf der Baustelle zum Einsatz kommen. In diesem Monat wird ein 150 m langes beheiztes Zelt auf der Zoobrücke aufgestellt.


Die Straßenbauer können somit auch bei kalter oder nasser Witterung arbeiten. Ohne Wetterschutzzelt hätte die Baustelle bis zum Frühjahr ruhen müssen.

 

Man wolle aber um den Jahreswechsel herum fertig werden, heißt es. Die Zoobrücke gilt während der Generalsanierung der Mülheimer Brücke als Ausweichstrecke.
(09.11.2017)


Anzeige
Zur Startseite