Archiv

Leichlingen Zeugensuche nach Raubüberfall

Nach einem Raubüberfall am Freitagmorgen in Leichlingen-Diepental sucht die Polizei nach Zeugen. Eine 26-jährige Mitarbeiterin eines Pflegedienstes war das Opfer, wie die Polizei mitteilt.


Auf dem Weg zum Auto wurde sie am Morgen gegen halb acht plötzlich von einem Maskierten gepackt und mit einem Messer bedroht. Ein zweiter Maskierter zerstach einen Autoreifen und klaute aus dem Wagen ein paar Medikamente. Danach flüchteten beide Richtung Talsperre.

 

Beide sollen etwa einen Meter 80 groß, von normaler Statur und zwischen 25 und 30 Jahre alt sein. Beide waren dunkel gekleidet, einer sprach hochdeutsch mit dunkler Stimme. Zeugen, die etwas zur Tat, den Tätern oder einem möglichen Fluchtauto machen können, sollen sich unter folgender Nummer bei der Polizei melden: 02202 / 205 0. (09.11.2018)


Anzeige
Zur Startseite